Ein bisschen Kind bleiben 2.0

https://mars.nasa.gov/mars2020/






sicher zurück

Nach einem halben Jahr auf der ISS ist Alexander Gerst zusammen mit
Sergey Prokopyev und Serena Auñón-Chancellor sicher zur Erde zurückgekehrt. Vor dem „Rücksturz zur Erde“ hat er noch ein beeindruckendes Video aufgenommen, das ich hier gerne zitieren möchte. Dieser Mann imponiert mir immer wieder! Er hat auch auf dieser Mission wieder Zeit gefunden, mit großer Weisheit den Abstand zu unserer Heimatwelt zu nutzen, um uns klarzumachen, wie zerbrechlich diese Welt ist. Es gibt keinen Planeten B.




PiA 2018 Einkaufsliste

Für die aktuelle Runde des Adventskalenders ist von den „Machern“ die Einkaufsliste veröffentlicht worden:

Hier der link dazu :




Und der Blödsinn geht weiter…

Ja, der Urlaub. Wie die Überschrift schon sagt…




105 mäht – Die Welt aus der Sicht eines Mähroboters

Physiker spielen gern. Wenn sie dann noch Urlaub haben, und genug Zeit, dann kann sowas dabei herauskommen:




House of One in Berlin – Ein Ort der Begegnung

Ich bin auf die Initiative House of One  aufmerksam geworden. Ich möchte hier das Konzept dieser Initiative zitieren, die ich für sehr interessant, wichtig und unterstützenswert halte.

Die Initative House of One schreibt auf ihrer Internetseite:

„In Berlin entsteht ab 2019 etwas weltweit Einmaliges: Juden, Christen und Muslime bauen gemeinsam ein Haus, unter dessen Dach sich eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee befinden. Ein Haus des Gebets und der interdisziplinären Lehre. Ein Haus der Begegnung, für ein Kennenlernen und den Austausch von Menschen unterschiedlicher Religionen. Ein Haus auch für die, die den Religionen fernstehen.“

Die gegenseitige Begegnung, die Diskussion miteinander und das Annehmen und Achten des Anderen und vielleicht auch Fremden ist gerade heute und erst recht im Angesicht unserer eigenen Geschichte eine so wichtige Sache, sodass ich diese Initiative gerne unterstütze und auf meinem blog darauf hinweisen möchte.




Highlights der Physik 2018 in Dortmund

In diesem Jahr wird die Veranstaltungsreihe „highlights der Physik“ in Dortmund stattfinden.
Programmschwerpunkte werden die Physik in der Medizin und die Physik im Sport sein.
Die Ankündigung aus den RuhrNachrichten vom heutigen 23.3. habe ich hier als Bild und pdf abgelegt, weitere Informationen finden sich auf der „highlights“-Seite.

Beitrag aus den RuhrNachrichten vom 23.3.2018 zu den "Highlights der Physik 2018" in Dortmund

Highlights der Physik 2018 in Dortmund, RuhrNachrichten vom 23.3.2018

Highlights der Physik 2018 in Dortmund, RuhrNachrichten vom 23.3.2018

 




Stephen Hawking is dead

This morning, Prof. Stephen Hawking passed away. A great mind, locked in a destroyed body, has returned to the universe, which he had explained to us in his own incomparable way. Ironically, he closed the circle of his life on a pi-day.

Rest in peace, Professor Hawking

some links:

Stephen Hawkings homepage

The University of Cambridge about Stephen Hawking

Prof. Harald Lesch: epitaph for Prof. Hawking

DPG/pro-physik

Stephen Hawking himself (I took this video from the youtube-channel of Cambridge University):




sound of silence

Beim Stöbern habe ich auf der Seite der DLR dieses Video der NASA gefunden, das ich sehr beeindruckend und schön finde:

Man bekommt einen Eindruck von der zerbrechlichen Schönheit unserer Heimatwelt, auf die wir wohl etwas mehr achten sollten.




Ein bißchen Kind bleiben…

Für alle, die sich als Kind ins All geträumt haben: Die NASA hilft!

Ich konnte nicht widerstehen (schon ein bißchen doof, nicht wahr?)

Wer auch mitmachen will, der klicke hier, oder auf das mission patch:

InSight Mission patch

InSight Mission patch