Archiv der Kategorie: Gedankensplitter

image_pdfimage_print

8. Mai 1945 – 8. Mai 2015

70 Jahre nach der Befreiung vom Nazi-Regime.

Die Geschichte ist nicht mehr veränderbar. Man kann nur die Erinnerung bewahren und versuchen, aus der Geschichte zu lernen:

 Nie wieder Faschismus – Nie wieder Krieg!

Zu diesem Gedenktag findet Ihr hier eine Erklärung der grünen Bundesvorsitzenden Simone Peter und Cem Özdemir.

charlie hebdo

Das gestrige Attentat auf „Charlie Hebdo“ in Paris ist eine furchtbare, indiskutable Tat. Es scheinen sich immer deutlicher islamistische Terroristen als Täter herauszukristallisieren, aber wer auch immer dieses Verbrechen begangen hat: keine Religion, Ideologie oder Weltanschauung kann als Begründung für Gewalt hergenommen werden. Trotz allem sollte man aber differenzieren, und nicht Islam mit Islamismus resp. islamistischen Terror verwechseln. Das spielte wieder nur der Fremdenfeindlichkeit in die Hände. Man würde die Opfer auch noch verhöhnen, instrumentalisierte man diese Tat, um dumpfe Ressentiments zu bedienen.

Für die Presse- und Meinungsfreiheit!

Für Toleranz!

Für ein friedliches Miteinander!

Gegen Gewalt und Hass!

 

aus ganz normalen Familien kommen ganz normale Xenophobe…

In den scilogs von Spektrum der Wissenschaft habe ich diesen interessanten Beitrag gefunden, den ich hier teilen möchte:

http://www.scilogs.de/natur-des-glaubens/droht-islamisierung-abendlandes-mit-tricks/

Schön, dass hier der PEGIDA-Hetzerei etwas Rationales entgegengestellt wird! In diesem Sinne:

Frohe Feiertage